Featured Posts

Porto: 1 Cent pro E-Mail ab Sommer 2010 Wie heute aus den Nachrichten hervorging wird es ab Sommer 2010 pro E-Mail ein Porto von einem (1 Cent) Cent zu geben. Dies zumindest plant die Bundesregierung. Diverse Radiosender wie Radio Hamburg, Hit...

Read more

SEO Campixx 20k0 - just another recap Das war sie nun, die zweite und im übrigen meine erste SEO-Campixx. Damit habe ich statistisch gesehen an 50% der coolsten SEO Veranstaltungen der letzten Jahre teilgenommen. Ich möchte meinen Rückblick...

Read more

Die Wahrheit über die deutsche Urheberrechtslobby Folgenden Text habe ich bei meetinx.de gefunden. Ursprungsquelle ist 1stmachine.soup.io. “Du kaufst dir einen PC und zahlst dafür Urheberrechtsabgabe, weil du damit kopieren könntest. Dafür hat die...

Read more

FloatingCast: Jeff Hayzlett & iFranz stellen die Kodak... Montag Abend fand die Promotion Veranstaltung "FloatingCast" von Kodak statt. Hier wurde unter anderem die neue Digicam Zi8 vorgestellt. Dabei war neben 20 Bloggern, Fotografen und Podcastern auch Jeffrey...

Read more

Studie: Welche Nation nutzt Social Networks am meisten? Das amerikanische Marktforschungsunternemen ComScore hat eine neue Studie zum Thema Online Networking veröffentlicht. In der Studie beantwortet das Unternehmen die Frage welche Nation durchschnittlich...

Read more

Denic lässt die Einführung der neuen Domains Revue passieren

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 30-10-2009

Tags:, , , , ,

4

Ein eigentlich für Mitlglieder der Denic gedachtes Dokument ist kürzlich im Internet aufgetaucht. Das Dokument lässt den Ablauf der Einführung der neuen ein-, zweistelligen und Zahlendomains Revue passieren. Das Dokument behandelt technische und organisatorische Probleme bei der Einführung, aber gibt auch einen Überblick über die Reihenfolge der Registrierung der Domains.
Insgesamt ist das ganze durchaus interessant da viele Abläufe ordentlich ausgewertet wurden und grafisch dargestellt werden. Das Dokument habe ich auf  SlideShare gefunden.
View more documents from guest7e43a18.

mouse.com für $125.000 & keyboard.com für $100.000 versteigert

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 18-07-2009

Tags:, , , ,

2

Heute sind die Domains mouse.com und keyboard.com über Sedo versteigert worden. Die Domains brachten die Satten Erlöse von 125.000 US-Dollar für die Domain mouse.com und für die Domain keyboard.com 100.000 US-Dollar ein. Ebenfalls versteigert wurden die folgenden Domains: gunauction.com für immerhin$28,000; domeinnaam.net für $ 4,800; goldbullion.net für 3,500 EUR; ad.tc für $2,750; webmasterforum.org für $2,000; zap.me für $1,780; iblues.com für $1,045.

Liste: deutsche Domainforen

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 25-03-2009

Tags:, , , ,

4

Es gibt unendlich viele Webmasterforen, doch wie schaut es eigentlich mit Domainforen aus? Rick Latona, einer der bekanntesten Domainer, hat nun gerade ein neues Domainforum eröffnet. Ich möchte dies zum Anlass nehmen euch eine kurze Übersicht über die bekanntesten deutsch- und englischsprachigen Domainforen zu  geben.

Heute stelle ich euch erstmal die bekanntesten und wichtigsten deutschen Domainforen vor.

domain-people.de – das domain-people.de gehörte früher Sedo und wird heute von United Domains betrieben. Auszeichnen tut sich das Forum durch seine unwissenden User, die schlechten zum Verkauf stehenden Domains und wenig Aktivität. Alles in allem wundert man sich warum dieses Forum noch immer am Netz ist.

domainforum.info – das domainforum.info wurde früher von Sedo Konkurrent Nicit geleitet, heute wird es offiziell nur noch von Nicit gesponsort. Das domainforum.info ist schon seit längerem ein Forum für Anfänger. Dabei herrscht meist eine freundliche Atmosphäre unter den Usern, die zumeist selber Newbies sind. Hier findet man nur noch wenige Experten. Die meisten User verlassen das Forum nach dem sie der Meinung sind über den Wissensstand eines Anfängers hinaus zu sein.

consultdomain.de – das consultdomain.de ist die Anlaufstelle für Experten und Wannabees im deutschsprachigen Raum. Hier findet man User die Ahnung habe vom Business oder das zumindest denken. Der Umgangston ist oftmals eher rau, vorallem gegenüber Wannabees. Ehrlichkeit wird hier ganz groß geschrieben und Fehler lange nachgetragen. Wer aber die Regeln kennt findet hier eine nette Community die ihr Wissen gerne teilt. Gerade für professionelle Domainhändler ist dieses Forum ein Muss.

ddforum.de – das ddforum.de ist ein geschlossenes Domainforum das sowohl Wannabees, als auch den rauen Umgangston, der eine Zeitlang nicht nur im domainconsult.de sondern auch in den anderen Domainforen herrschte, ausschließen möchte. Hier sind vor allem Profis und angehende Profis unterwegs. Die Atmosphäre ist ein Paradebeispiel für eine gute Community.

Fazit: Mit nur 4 Domainforen bietet der deutsche Markt keine große Auswahl, doch diese Domainforen unterscheiden sich vor allem im Wissen der Mitglieder und im Umgangston und so sollte sich für jeden das richtige Forum finden lasse. Für Anfänger ist vor allem das domainforum.info und das domain-people.de. zu empfehlen. Doch auch die Expertenforen consultdomain.de und ddforum.de unterscheiden sich grundlegend.

[uniteddomains]

.de Domainportfolio für 2,38 Mio Euro verkauft

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 18-03-2009

Tags:, , , , , , ,

3

Domcollect hat ein 475 Domains umfassendes .de Portfolio für 2,38 Millionen Euro gekauft. Verkäufer war Hassler & Mair GmbH, die die besten Domains des Portfolios anscheinend schon in den Jahren zuvor verkauft hatten.

Das Portfolio enthält wirklich Top Domains, einen Auszug der besten Domains findet ihr auf domainnamenews.com. Meine Top 5 aus dem .de Domain Portfolio wären die folgenden: wertpapiere.de, e-mail.de, dictionary.de, devisen.de, bildschirm.de. Was denkt Ihr über das Portfolio, den Verkauf und dessen Bedeutung für den Domainmarkt? Ich persönlich freue mich vor allem das es sich hierbei um ein .de Portfolio handelt.

Die DomCollect Worldwide Intellectual Property AG ist, mit einem Portfolio von über 100,000 Domains, einer der größten Domainbroker. Und dabei eine hundertprozentige Tochter der Sedo GmbH.

Hassler & Mair GmbH hat sich damit von einem Großteil seines Portfolios getrennt, welches das deutsche Unternehmen bereits in den 90er Jahren aufgebaut hatte. Das Unternehmen das unteranderem das Portal zeitung.de betreibt will sich in Zukunft auf den Ausbau  seiner Netzwerkmanagement-Software durch seine hundertprozentige Tochter, die ERAMON AG konzentrieren.

.islam, .catholic und .buddhist als neue TLDs?

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 10-03-2009

Tags:, , , , , ,

1

Anscheinend plant die Icann die nächste Revolution bei den TLDs. Nach der Möglichkeit zum Kauf einer eigenen Domainendung sind derzeit anscheinend religiöse Domainendungen wie .islam, .catholic oder .buddhist im Gespräch. Doch bereits jetzt hagelt es Proteste, denn wer bestimmt welche Religion wichtig genug für eine eigene TLD ist und noch viel wichtiger: Wer bestimmt welche Gruppierung dürfte über die Religions-TLD bestimmen? So fragt man sich beispielsweise bei Spiegel Online ob Sunniten oder Schiiten die .islam nutzen dürfen. Dieses Streitpotenial hat auch der Vatikan erkannt und sich in einem Brief an Icann-Chef Paul Twomey gewannt, mit der Bitte diese TLDs nicht einzuführen.

Toys ‘R’ Us kauft toys.com für 5,1 Mio Dollar

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 01-03-2009

Tags:, , ,

0

Toys.com wurde vor kurzem von Toys ‘R’ Us für 5,1 Millionen US-Dollar ersteigert. Verkäufer war das insolvente Unternehmen “The Parent Company”. Bereits Anfang des Monats war die Domain aufgrund der Insolvenz des Unternehmens versteigert worden, damals erzielte die Domain einen Preis von 1,25 Millionen US-Dollar. Hätte Toys ‘R’ Us sich an der vorherigen Auktion beteiligt hätte man womöglich 1/4 des Kaufpreises sparen können. Zur Info: Nachdem  Toys ‘R’ Us angekündigt hatte deutlich mehr als 1,25 Millionen für die Domain bezahlen zu wollen wurde die erste Auktion für ungültig erklärt und eine neue gestartet.

keine .de Domainregistrierungen … für 7 Std

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 09-02-2009

Tags:, ,

0

Morgen, also am Dienstag, den 10.02.2009, führt die Denic in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr Wartungsarbeiten durch. In dieser Zeit werden dann keine Domainregistrierungen für das von der Denic verwaltete Längerkürzel .de möglich sein. Die Info kam gerade per E-Mail von der Domainoffensive rein.

Toys.com für 1,25 Millionen verkauft

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 07-02-2009

Tags:, , , ,

1

In der vergangenen Woche gab es bei Moniker eine geschlossene Domainauktion mit verschiedenen Prominenten Bietern. Für Domains wir Toys.com, eToys.com, Toys.org, Birthdays.com, Birthday.net, Hobbies.com, iToys.com,  und weitere haben die Bieter, unter denen auch Amazon war, mehrere Millionen Dollar geboten. Dabei ging allein die Topdomain toys.com für 1,25 Millionen US-Dollar über den virtuellen – Auktionstisch.

via domainnamewire.com (Englisch)

United Internet übernimmt United Domains

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 13-12-2008

Tags:, , , , ,

0

kurz notiert und kommentiert: Lycos Europe hatmit United Domains sein Domaingeschäft, wie bereits angekündigt, verkauft. Der neue Inhaber von United Domains ist United Internet. United Internet ist mit 1und1, Sedo, InternetX, affilinet und anderen Marken einer der Big Player im deutschen Internet Marketing, Webhosting und Domaingeschäft.

United Domains wurde auf einen Wert von rund 34 Millionen Euro geschätzt. Dabei wird der entgültige Kaufpreis erst nach Bekanntgabe des Jahresabschlussberichts bestimmt. Damit soll der Kauf im ersten Quartal 2009 abgeschlossen werden, insofern das Kartellamt keinen Einspruch erhebt. Die Gründer von United Internet sollen das Geschäft weiter leiten und werden mit 15 Prozent weiterhin einen geringen Anteil an Ihrem Unternehmen halten.

Damit geht United Internet ähnlich vor wie Google, wo man ja ebenfalls in aller Regel die Gründer der aufgekauften Unternehmen in Ihrer Position als Projektleiter lässt und ihnen dabei auch noch weitgehend freie Hand lässt.

[uniteddomains]

Google Adsense zukünftig auch auf Parkingseiten!

Posted by netdynamic | Posted in Allgemein | Posted on 11-12-2008

Tags:, , , , , , , , , ,

1

kurz notiert und kommentiert: Google hat heute angekündigt Google Adsense für alle Domains zu öffnen. Das heißt im Klartext das Auch unprojektierte Domains von nun an mit Adsense Anzeigen bestückt werden können. Vorerst gilt diese Regelung allerdings nur für Publisher aus Nordamerika. Damit greift Google Parkinganbieter wie Sedo oder Namedrive direkt an und versucht auch etwas von den täglich generierten Einnahmen der 37,000,000 geparkten Domains abzubekommen. Ich kann diese Entscheidung leider nicht nach vollziehen und sehe es als einen Schritt in die falsche Richtung. Dadurch müssen und werden die Werbekunden immer spezifischer einstellen wo ihre Anzeigen zu sehen sein sollen.